Case: Navigation mit TMCpro

Navigation? Keep it simple!

Warum TMCpro für alle relevant ist.

Aufgabe: In der Boomzeit der Navigation war TMCpro der Premium-Verkehrsinfo-Service von NAVTEQ, ehemals T-Systems Traffic, für Rundfunk und Navigationsgeräte. Das System ging als kommerzieller Wettbewerber zum öffentlich-rechtlichen Staunachrichtendienst TMC ins Rennen.  Inzwischen ist die Technologie in Nokia und schließlich in HERE aufgegangen. Eine neue Datengenerierungs-Technologie hob damals die Qualität der Navigation auf eine neue Stufe – doch niemand verstand, was da eigentlich passiert.

Lösung: „Floating Phone Data“ – wie sich bewegende Handys zur Stauwarnung beitragen, das illustrierten wir mit anschaulichen Grafiken und einem extrem verständlich aufbereiteten Erklärvideo auf YouTube. Dazu implementierten wir einen Social Media Newsroom und führten Workshops für Fachjournalisten durch. Mit Erfolg: Vor der CeBIT 2009 wählten die Journalisten TMCpro zur „Innovation des Jahres“ (CeBIT Preview Award). Die Wissenschaftsressorts vieler großer Medien berichteten.

Der Knackpunkt: Wir haben die rein sachliche B2B-Kommunikation aufgebrochen und das Thema zu einem auch für den Verbraucher relevanten Thema gemacht – Storytelling pur. “TMCpro” wurde als Marke bekannt und hochgeachtet. Und wir konnten unser Navi-Know-how auch für weitere Anbieter von Navigation einsetzen.