Case_Sequent_Supercharger_TDUB

Crowdfunding-PR

Supercharger: Finanzierungsziel 10fach übertroffen

Aufgabe: Das Schweizer Startup Sequent bat uns in einem internationalen Projekt um die Unterstützung ihrer Crowdfunding-Kampagne. Ziel: Für die selbstaufladende Smartwatch Supercharger 2 sollten Kleininvestoren begeistert werden.

Lösung: Mit der persönlichen Ansprache der Journalisten und den daraus resultierenden Medienberichten halfen wir nicht nur dabei, das Kampagnen-Ziel zu erreichen. Wir erzielten eine extrem hochwertige Berichterstattung in vielen reichweitenstarken Online-Medien in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Am Ende übertraf Sequent das Finanzierungsziel um den Faktor 10!

Und TDUB legte zugleich das Fundament für den späteren allgemeinen Verkauf der Smartwatch, denn wir registrierten ein sehr hohes Medieninteresse an Testgeräten. Das ist die beste Basis für eine erfolgreiche Markteinführung.

Der Supercharger-Erfolg

  • 517.225 CHF vom Ziel 49.000 CHF finanziert
  • Gewinner des reddot-Design Awards 2019