Case: Wiko

Ad-hoc-Problemlösung

Produktlaunch WIKO: Schnell und flexibel

Aufgabe: Unser Kunde WIKO wollte zum Mobile World Congress 2020 in Barcelona das wichtigste Neuprodukt des Jahres einführen: das komplett neu aufgestellte Einsteiger-Smartphone WIKO VIEW 4. Wir hatten bereits die Zusage von vielen wichtigen Redakteuren zur Pressekonferenz vor Ort. Doch dann – die überraschende Absage des gesamten MWC weniger als zwei Wochen vor dem Start! Was tun?

Lösung: Innerhalb nur eines Tages erarbeiteten wir in enger Abstimmung mit WIKO und den Journalisten einen Plan B: Live-Pressekonferenz mit Produktpräsentation in Berlin, im Anschluss auch digital abrufbar. Dazu eine Redaktionstour in Berlin, München, Köln und Hamburg. Und das Ganze noch eine Woche bevor die eigentliche Vorstellung auf dem MWC stattfinden sollte. So konnten wir den Wettbewerbern zuvorkommen, die Berichterstattungslücke füllen und eine besondere nationale Berichterstattung genießen!

Ergebnisse:

  • Gut besuchtes Presse-Event an einer Top-Location – mit Hilfe der Event- und Marketing-Agentur SX-Group binnen einer Woche organisiert
  • Neuprodukt konkret erlebbar gemacht
  • Agenda-Placement und Berichterstattung bei Treffen mit großen Medien wie Welt, Bild, dpa, SZ, Wirtschaftswoche und vielen Fachmedien
  • Extrem große, positive Reichweite für das Neuprodukt – bei exklusiver Berichterstattung dank schnellen Handelns