Case_Big-Data-PR_TDUB

Big Data PR

Storytelling mit unterhaltenden Fakten

Aufgabe: Für unseren Kunden mobilcom-debitel sollten wir die PR-Klaviatur jenseits der reinen Produkt-PR erweitern. Unsere Idee: Die Daten von sieben Millionen Nutzern anonymisiert auswerten und daraus unterhaltsame Stories generieren. So kann mobilcom-debitel spannende Aussagen über den Smartphone-Gebrauch der Deutschen treffen und damit ein Marktführer-Image aufbauen.

Lösung: Wir überzeugten den Kunden vom Wert eines datenbasierten Storytellings und implementierten die Prozesse mit dem Data-Mining und der Compliance-Abteilung. Über zwei Jahre lang prägten wir dann die Medien mit bunten Geschichten – ganz losgelöst von den reinen Produkt-News. Wo ist die deutsche iPhone-Hauptstadt? Aus welchen Ländern roamen die Bayern im Urlaub am meisten? Wann erfolgt morgens die erste Smartphone-Nutzung?

Das Ergebnis: Kreatives Storytelling. Eine Riesenreichweite in sowohl tagesaktuellen als auch in Fach-Medien. Und ein Imagezuwachs als Branchen-Experte. Beispiel gefällig? Hier der Bericht in der connect.

  • Shortlist-Nominierung für den Deutschen PR-Report-Award
  • Shortlist-Nominierung für den European Excellence-Award
  • Projektbericht bei unserem internationalen Agenturverbund IPRN (engl.)